Ce: YAG-Kristalle


  • Dichte: 4,57 g / cm³
  • Härte von Mohs: 8.5
  • Brechungsindex: 1,82
  • Schmelzpunkt: 1970 ° C.
  • Wärmeausdehnung: 0,8-0,9 x 10-5 / K.
  • Kristallstruktur: kubisch
  • Produktdetail

    Ce: YAG-Kristall ist eine wichtige Art von Szintillationskristallen. Im Vergleich zu anderen anorganischen Szintillatoren weist der Ce: YAG-Kristall eine hohe Lichtausbeute und einen breiten Lichtimpuls auf. Insbesondere beträgt sein Emissionspeak 550 nm, was gut mit der Empfindlichkeitserfassungswellenlänge der Siliziumphotodiodendetektion übereinstimmt. Daher ist es sehr gut geeignet für die Szintillatoren der Geräte, die die Fotodiode als Detektoren verwendeten, und für die Szintillatoren, um die lichtgeladenen Teilchen zu detektieren. Zu diesem Zeitpunkt kann eine hohe Kopplungseffizienz erreicht werden. Darüber hinaus kann Ce: YAG auch häufig als Leuchtstoff in Kathodenstrahlröhren und weißen Leuchtdioden verwendet werden. 
    Vorteil von Nd YAG Rod:
    Höhere Kopplungseffizienz mit der Silizium-Fotodiodendetektion
    Kein Nachleuchten
    Kurze Abklingzeit
    Stabile physikalische und chemische Eigenschaften