ZnGeP2-Kristalle


  • Chemisch: ZnGeP2
  • Dichte: 4,162 g / cm³
  • Mohs Härte: 5.5
  • Optische Klasse: Positiv einachsig
  • Benutzerfreundlicher Übertragungsbereich: 2,0 um - 10,0 um
  • Wärmeleitfähigkeit bei T = 293 K: 35 W / m ≤ K (≤ c)
    36 W / m ≤ K (≤ c)
  • Wärmeausdehnung bei T = 293 K bis 573 K: 17,5 · 10 & sup6; K & supmin; ¹ (⊥c)
    15,9 · 10 & sup6; K & supmin; ¹ (∥ c)
  • Produktdetail

    technische Parameter

    Testbericht

    Video

    ZGP-Kristalle mit großen nichtlinearen Koeffizienten (d36 = 75 pm / V) und breitem Infrarot
    Transparenzbereich (0,75-12 μm), hohe Wärmeleitfähigkeit (0,35 W / (cm · K)), hoher Laser
    ZnGeP2-Kristall wurde als König der nichtlinearen optischen Infrarotkristalle bezeichnet und ist immer noch das beste Frequenzumwandlungsmaterial für die Erzeugung von hochleistungsfähigen, abstimmbaren Infrarotlasern.
    Wir können ZGP-Kristalle mit hoher optischer Qualität und großem Durchmesser mit extrem geringem Wert anbieten
    Absorptionskoeffizient α <0,05 cm & supmin; ¹ (bei Pumpwellenlängen von 2,0 bis 2,1 um), der verwendet werden kann, um durch OPO- oder OPA-Prozesse einen durchstimmbaren Laser im mittleren Infrarot mit hoher Effizienz zu erzeugen.
    Anwendungen:
    • Erzeugung eines CO2-Lasers in der zweiten, dritten und vierten Harmonischen.
    • Optische Parametererzeugung mit Pumpen bei einer Wellenlänge von 2,0 µm.
    • Erzeugung eines CO-Lasers in der zweiten Harmonischen.
    • Erzeugung kohärenter Strahlung im Submillimeterbereich von 70,0 µm bis 1000 µm.
    • Die Erzeugung kombinierter Frequenzen von CO2- und CO-Laserstrahlung und anderen Lasern arbeitet im Bereich der Kristalltransparenz.
    Maße:
    Standardquerschnitte sind 6 x 8 mm, 5 x 5 mm, 8 x 12 mm. Die Kristalllänge reicht von 1 bis 50 mm. Sonderanfertigungen sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.
    Orientierung:
    Die Standard-ZGP-Kristallorientierung ist für die Phasenanpassung vom Typ I bei einem Winkel von θ = 54 ° geeignet, was geeignet ist
    zur Verwendung in OPO, das bei Wellenlängen zwischen 2,05 um und 2,1 um gepumpt wird, um eine Ausgabe im mittleren Infrarotbereich zu erzeugen
    zwischen 3,0 um und 6,0 ​​um. Kundenspezifische Ausrichtungen sind auf Anfrage erhältlich.

    Grundeigenschaften

    Chemisch ZnGeP2
    Kristallsymmetrie und Klasse Tetragonal, -42 m
    Gitterparameter a = 5,467 Å
    c = 12,736 Å
    Dichte 4,162 g / cm³
    Mohs Härte 5.5
    Optische Klasse Positiv einachsig
    Benutzerfreundlicher Übertragungsbereich 2,0 um - 10,0 um
    Wärmeleitfähigkeit bei T = 293 K. 35 W / m ≤ K (≤ c) 36 W / m ≤ K (≤ c)
    Wärmeausdehnung bei T = 293 K bis 573 K. 17,5 · 10 & sup6; K & supmin; ¹ (⊥c) 15,9 · 10 & sup6; K-1 (∥c)
    Technische Parameter
    Oberflächenebenheit PV<ʎ/4@632.8nm
    Oberflächenqualität SD 20-10
    Keil- / Parallelitätsfehler <30 Bogensekunden
    Rechtwinkligkeit <5 Bogenmin
    Transparenzbereich 0,75 - 12,0
    Nichtlinearer Koeffizient d36= 68,9 (bei 10,6 um), d36= 75,0 (bei 9,6 um)

    ZnGeP201
    ZnGeP202
    ZnGeP203