GaSe Kristall


  • Transparenzbereich: um 0,62 - 20 um
  • Punktgruppe: 6m2
  • Gitterparameter: a = 3,74, c = 15,89 Å
  • Dichte: g / cm³ 5,03
  • Mohs Härte: 2
  • Brechungsindizes: bei 5,3 um no = 2,7233, ne = 2,3966
  • Nichtlinearer Koeffizient: pm / V d22 = 54
  • Optische Schadensschwelle: MW / cm² 28 (9,3 um, 150 ns); 0,5 (10,6 um im CW-Modus); 30 (1,064 um, 10 ns)
  • Produktdetail

    Testbericht

    Video

    Nichtlinearer optischer Galliumselenid (GaSe) -Einkristall, der einen großen nichtlinearen Koeffizienten, eine hohe Schadensschwelle und einen weiten Transparenzbereich kombiniert. Es ist ein sehr geeignetes Material für SHG im mittleren IR. Die Frequenzverdopplungseigenschaften von GaSe wurden im Wellenlängenbereich zwischen 6,0 um und 12,0 um untersucht. GaSe wurde erfolgreich für eine effiziente SHG von CO2-Lasern (bis zu 9% Umwandlung) eingesetzt. für SHG gepulster CO-, CO2- und chemischer DF-Laserstrahlung (l = 2,36 µm); Aufwärtskonvertierung von CO- und CO2-Laserstrahlung in den sichtbaren Bereich; Erzeugung von Infrarotimpulsen durch Differenzfrequenzmischung von Neodym- und Infrarot-Farbstofflaser oder (F -) - Zentrallaserpulsen; OPG-Lichterzeugung innerhalb von 3,5–18 µm; Erzeugung von Terahertz-Strahlung (T-Strahlen). Es ist unmöglich, Kristalle für bestimmte Phasenanpassungswinkel zu schneiden, da die Materialstruktur (Spaltung entlang der (001) -Ebene) die Anwendungsbereiche begrenzt.
    GaSe ist ein sehr weicher und geschichteter Kristall. Für die Herstellung von Kristallen mit der angegebenen Dicke nehmen wir einen dickeren Ausgangsrohling, beispielsweise 1-2 mm dick, und beginnen dann, Schicht für Schicht zu entfernen, wobei wir versuchen, uns der geordneten Dicke anzunähern, während wir eine gute Oberflächenglätte und Ebenheit beibehalten. Bei Dicken von etwa 0,2 bis 0,3 mm oder weniger biegt sich die GaSe-Platte jedoch leicht und wir erhalten eine gekrümmte Oberfläche anstelle einer flachen.
    Daher bleiben wir normalerweise bei einer Dicke von 0,2 mm für 10 x 10 mm Kristall, der in einem 1 '' - Halter mit CA-Öffnungsdurchmesser montiert ist. 9-9,5 mm.
    Manchmal akzeptieren wir Bestellungen für 0,1 mm Kristalle, garantieren jedoch keine gute Ebenheit für so dünne Kristalle.
    Anwendungen:
    • Erzeugung von THz-Strahlung (T-Strahlen) ;
    • THz-Bereich: 0,1-4 THz ;
    • Effizientes SHG des CO 2 -Lasers (bis zu 9% Umwandlung);
    • Für SHG gepulster CO-, CO2- und chemischer DF-Laserstrahlung (l = 2,36 mkm);
    • Aufwärtskonvertierung von CO- und CO2-Laserstrahlung in den sichtbaren Bereich; Erzeugung von Infrarotimpulsen durch Differenzfrequenzmischung von Neodym- und Infrarot-Farbstofflaser oder (F -) - Zentrallaserpulsen;
    • OPG-Lichterzeugung innerhalb von 3,5 - 18 km.
    SHG im mittleren IR (CO2, CO, chemischer DF-Laser etc.)
    Aufwärtskonvertierung von IR-Laserstrahlung in den sichtbaren Bereich
    Parametrische Erzeugung innerhalb von 3 - 20 µm
    Terahertz-THz-Erzeugung (Del Mar Photonics liefert verschiedene Kristalle für die THz-Erzeugung, einschließlich ZnTe, GaP, LiNbO3 und andere)
    Haupteigenschaften:
    Transparenzbereich: µm 0,62 - 20
    Punktgruppe 6m2
    Gitterparameter a = 3,74, c = 15,89 Å
    Dichte, g / cm³ 5,03
    Mohs-Härte 2
    Brechungsindizes:
    bei 5,3 um no = 2,7233, ne = 2,3966
    bei 10,6 um no = 2,6975, ne = 2,3745
    Nichtlinearer Koeffizient, pm / V d22 = 54
    Gehen Sie 4,1 ° bei 5,3 µm ab
    Schwelle für optische Schäden, MW / cm² 28 (9,3 um, 150 ns); 0,5 (10,6 um im CW-Modus); 30 (1,064 um, 10 ns)

    a170ab5c666bd904ae77e00995eaae0d
    ae28a68b3408a7f087a74f8cc6054336