Er: YSGG / Er, Cr: YSGG-Kristalle


  • Stangendurchmesser: bis zu 15 mm
  • Durchmessertoleranz: +0.0000 / -0.0020 in
  • Längentoleranz: +0.040 / -0.000 in
  • Neigungs- / Keilwinkel: ± 5 min
  • Fase: 0,005 ± 0,003 Zoll
  • Fasenwinkel: 45 ° ± 5 °
  • Produktdetail

    technische Parameter

    Video

    Aktive Elemente aus Erbium-dotierten Yttrium-Scandium-Gallium-Granat-Kristallen (Er: Y3Sc2Ga3012 oder Er: YSGG), Einkristallen, sind für diodengepumpte Festkörperlaser vorgesehen, die im 3-µm-Bereich strahlen. Er: YSGG-Kristalle zeigen die Perspektive ihrer Anwendung zusammen mit den weit verbreiteten Er: YAG-, Er: GGG- und Er: YLF-Kristallen.
    Mit Blitzlichtlampen gepumpte Festkörperlaser auf der Basis von Cr, Nd und Cr, Er-dotierten Yttrium-Scandium-Gallium-Granat-Kristallen (Cr, Nd: Y3Sc2Ga3012 oder Cr, Nd: YSGG und Cr, Er: Y3Sc2Ga3012 oder Cr, Er: YSGG) haben einen höheren Wert Effizienz als diejenigen, die auf Nd: YAG und Er: YAG basieren. Aus YSGG-Kristallen hergestellte aktive Elemente sind optimal für Pulslaser mittlerer Leistung mit Wiederholungsraten von bis zu mehreren zehn Zyklen. Die Vorteile von YSGG-Kristallen gegenüber YAG-Kristallen gehen verloren, wenn große Elemente verwendet werden, da die thermischen Eigenschaften von YSGG-Kristallen schlechter sind.
    Anwendungsbereiche:
    . Wissenschaftliche Untersuchungen
    . Medizinische Anwendungen, Lithotripsie
    . Medizinische Anwendungen, wissenschaftliche Untersuchungen

    EIGENSCHAFTEN:

    Kristall

    Er3 +: YSGG

    Cr3 +, Er3 +: YSGG

    Kristallstruktur

    kubisch

    kubisch

    Dotierstoffkonzentration

    30 - 50 at.%

    Cr: (1 ÷ 2) x 1020; Er: 4 x 1021

    Raumgruppe

    Oh10

    Oh10

    Gitterkonstante, Å

    12.42

    12.42

    Dichte, g / cm³

    5.2

    5.2

    Orientierung

    <001>, <111>

    <001>, <111>

    Mohs Härte

    > 7

    > 7

    Wärmeausdehnungskoeffizient

    8,1 x 10-6x°K-1

    8,1 x 10-6 x°K-1

    Wärmeleitfähigkeit, B x cm-1 x °K-1

    0,079

    0,06

    Brechungsindex bei 1,064 um

    1,926

    Lebensdauer, µs

    -

    1400

    Emissionsquerschnitt, cm2

    5,2 x 10-21

    Relative (zu YAG) Effizienz der Energieumwandlung der Blitzlampe

    -

    1.5

    Termooptischer Faktor (dn / dT)

    7 x 10-6 x°K-1

    -

    Erzeugte Wellenlänge µm

    2,797; 2.823

    -

    Laserwellenlänge, µm

    -

    2.791

    Brechungsindex

    -

    1,9263

    Termooptischer Faktor (dn / dT)

    -

    12,3 x 10-6 x °K-1

    Ultimative Laserregime

    -

    Gesamtwirkungsgrad 2,1%

    Freilaufmodus

    -

    Hangwirkungsgrad 3,0%

    Ultimative Laserregime

    -

    Gesamtwirkungsgrad 0,16%

    Elektrooptischer Güteschalter

    -

    Hangwirkungsgrad 0,38%

    Größen, (Durchmesser x Länge), mm

    -

    von 3 x 30 bis 12,7 x 127,0

    Anwendungsbereiche

    -

    Materialverarbeitung, medizinische Anwendungen, wissenschaftliche Untersuchungen

    Technische Parameter:

    Stangendurchmesser bis zu 15 mm
     Durchmessertoleranz: +0.0000 / -0.0020 in
     Längentoleranz +0.040 / -0.000 in
    Neigungs- / Keilwinkel ± 5 min
    Fase 0,005 ± 0,003 Zoll
     Fasenwinkel 45 ° ± 5 °
     Barrel Finish  55 Mikrozoll ± 5 Mikrozoll
    Parallelität 30 Bogensekunden
     Ende Abbildung λ / 10-Welle bei 633 nm
    Rechtwinkligkeit 5 Bogenminuten
    Oberflächenqualität 10 - 5 Scratch-Dig
    Wellenfrontverzerrung 1/2 Welle pro Zoll Länge