Ho: YAG-Kristalle


  • Wellenfrontverzerrung:L/8 pro Zoll bei 633 nm
  • Auslöschungsverhältnis:>28dB
  • Toleranz: Stangen mit Durchmesser:(+0,-0,05) mm, (±0,5) mm
  • Oberflächenqualität:10/5 Scratch/dig gemäß MIL-O-1380A
  • Parallelität:Parallelität
  • Rechtwinkligkeit: <5 Bogenminuten
  • Öffnung:>90%
  • Ebenheit:λ/10 bei 633 nm
  • Produktdetail

    technische Parameter

    Testbericht

    Ho: YAG Ho3+Ionen, die in isolierende Laserkristalle dotiert wurden, zeigten 14 Inter-Manifold-Laserkanäle, die in zeitlichen Moden von CW bis mode-locked arbeiten.Ho:YAG wird üblicherweise als effizientes Mittel zur Erzeugung einer 2,1-μm-Laseremission aus dem verwendet5I7-5I8Übergang, für Anwendungen wie Laser-Fernerkundung, medizinische Chirurgie und das Pumpen von OPOs im mittleren IR-Bereich, um eine Emission von 3-5 Mikron zu erreichen.Direktdiodengepumpte Systeme und Tm: Faserlasergepumpte Systeme haben hohe Slope-Effizienzen gezeigt, von denen sich einige der theoretischen Grenze nähern.

    Grundeigenschaften

    Ho3+ Konzentrationsbereich 0,005 – 100 Atom-%
    Emissionswellenlänge 2,01 um
    Laser-Übergang 5I75I8
    Fluoresence Lifetime 8,5 ms
    Pumpenwellenlänge 1,9 um
    Der Wärmeausdehnungskoeffizient 6,14 x 10-6 K-1
    Wärmeleitzahl 0,041 cm2 s-2
    Wärmeleitfähigkeit 11,2 Wm-1 K-1
    Spezifische Wärme (Cp) 0,59 Jg-1 K-1
    Thermoschockbeständig 800 W m-1
    Brechungsindex bei 632,8 nm 1,83
    Schmelzpunkt 1965℃
    Dichte 4,56 gcm-3
    MOHS-Härte 8.25
    Elastizitätsmodul 335 Gpa
    Kristallstruktur Kubisch
    Standardausrichtung <111>
    Y3+ Standortsymmetrie D2
    Gitterkonstante a = 12,013 Å

    Technische Parameter

    Wellenfrontverzerrung L/8 pro Zoll bei 633 nm
    Aussterbeverhältnis >28dB
    Wellenfrontverzerrung L/8 pro Zoll bei 633 nm
    Aussterbeverhältnis >28dB
    Toleranz: Stangen mit Durchmesser (+0,-0,05) mm, (±0,5) mm
    Oberflächenqualität 10/5 Scratch/dig gemäß MIL-O-1380A
    Parallelität <10 Bogensekunden
    Rechtwinkligkeit <5 Bogenminuten
    Öffnung >90%
    Ebenheit λ/10 bei 633 nm
    ToleranzStangen mit Durchmesser (+0-0,05) mm, (±0,5) mm
    Oberflächenqualität 10/5 Scratch/dig gemäß MIL-O-1380A
    Parallelität <10 Bogensekunden
    Rechtwinkligkeit <5 Bogenminuten
    Öffnung >90%
    Ebenheit λ/10 bei 633 nm

    Er YAG02