LGS-Kristalle


  • Chemische Formel: La3Ga5SiQ14
  • Dichte: 5,75 g / cm³
  • Schmelzpunkt: 1470 ℃
  • Transparenzbereich: 242-3200nm
  • Brechungsindex: 1,89
  • Elektrooptische Koeffizienten: γ41 = 1,8 pm / V , γ11 = 2,3 pm / V.
  • Widerstand: 1,7 x 1010 Ω.cm.
  • Wärmeausdehnungskoeffizienten: α11 = 5,15 · 10 & supmin; & sup6; / K (⊥Z-Achse); α33 = 3,65 · 10 & supmin; & sup6; / K (∥Z-Achse)
  • Produktdetail

    Grundeigenschaften

    Der La3Ga5SiO14-Kristall (LGS-Kristall) ist ein optisches nichtlineares Material mit hoher Schadensschwelle, hohem elektrooptischen Koeffizienten und ausgezeichneter elektrooptischer Leistung. LGS-Kristalle gehören zur Struktur des trigonalen Systems, kleinerer Wärmeausdehnungskoeffizient, Wärmeausdehnungsanisotropie des Kristalls ist schwach, die Temperatur der Hochtemperaturstabilität ist gut (besser als SiO2), zwei unabhängige elektrooptische Koeffizienten sind so gut wie die von BBO Kristalle. Die elektrooptischen Koeffizienten sind in einem weiten Temperaturbereich stabil. Der Kristall hat gute mechanische Eigenschaften, keine Spaltung, keine Zerfließung, physikalisch-chemische Stabilität und eine sehr gute Gesamtleistung. LGS-Kristall hat ein breites Übertragungsband, von 242 nm bis 3550 nm hat eine hohe Übertragungsrate. Es kann für EO-Modulation und EO-Q-Switches verwendet werden.

    LGS-Kristalle haben ein breites Anwendungsspektrum: Neben dem piezoelektrischen Effekt und dem optischen Rotationseffekt ist auch die Leistung des elektrooptischen Effekts sehr überlegen. LGS-Taschenzellen haben eine hohe Wiederholungsfrequenz, eine große Apertur, eine enge Impulsbreite, eine hohe Leistung und Ultra - Niedrige Temperatur und andere Bedingungen sind für den LGS-Kristall-EO-Q-Schalter geeignet. Wir haben den EO-Koeffizienten von γ 11 angewendet, um LGS Pockels-Zellen herzustellen, und das größere Seitenverhältnis ausgewählt, um die Halbwellenspannung von elektrooptischen LGS-Zellen zu reduzieren, die für die elektrooptische Abstimmung von All-Solid-State geeignet sein kann Laser mit höheren Wiederholungsraten. Zum Beispiel kann es auf einen LD Nd: YVO4-Festkörperlaser angewendet werden, der mit einer hohen durchschnittlichen Leistung und Energie über 100 W gepumpt wird, mit der höchsten Rate bis zu 200 kHz, der höchsten Leistung bis zu 715 W, der Impulsbreite bis zu 46 ns, der kontinuierlichen Leistung bis zu fast 10 W, und die optische Schadensschwelle ist 9-10 mal höher als die des LiNbO3-Kristalls. Die 1/2-Wellenspannung und die 1/4-Wellenspannung sind niedriger als die der BBO-Pockels-Zellen mit dem gleichen Durchmesser, und die Material- und Montagekosten sind niedriger als die der RTP-Pockels-Zellen mit dem gleichen Durchmesser. Im Vergleich zu DKDP Pockels Cells sind sie nicht löslich und weisen eine gute Temperaturstabilität auf. LGS Electro-Optical Cells können in rauen Umgebungen eingesetzt werden und in verschiedenen Anwendungen eine gute Leistung erbringen.

    Chemische Formel La3Ga5SiQ14
    Dichte 5,75 g / cm³
    Schmelzpunkt 1470 ℃
    Transparenzbereich 242-3200nm
    Brechungsindex 1,89
    Elektrooptische Koeffizienten γ41 = 1,8 pm / V.γ11 = 2,3 pm / V.
    Widerstand 1,7 × 1010 Ω cm
    Wärmeausdehnungskoeffizienten α11 = 5,15 · 10 & supmin; & sup6; / K (⊥Z-Achse); α33 = 3,65 × 10-6 / K (∥Z-Achse)