• Yb:YAG-Kristalle

    Yb:YAG-Kristalle

    Yb:YAG ist eines der vielversprechendsten laseraktiven Materialien und für das Diodenpumpen besser geeignet als die herkömmlichen Nd-dotierten Systeme.Verglichen mit dem üblicherweise verwendeten Nd:YAG-Kristall hat der Yb:YAG-Kristall eine viel größere Absorptionsbandbreite, um die Anforderungen an das Wärmemanagement für Diodenlaser zu reduzieren, eine längere Lebensdauer auf dem oberen Laserniveau und eine drei- bis viermal geringere thermische Belastung pro Pumpleistungseinheit.Es wird erwartet, dass der Yb:YAG-Kristall den Nd:YAG-Kristall für diodengepumpte Hochleistungslaser und andere potenzielle Anwendungen ersetzen wird.

  • Tm: YAP-Kristalle

    Tm: YAP-Kristalle

    Tm-dotierte Kristalle weisen mehrere attraktive Merkmale auf, die sie zum Material der Wahl für Festkörperlaserquellen mit um 2 um einstellbarer Emissionswellenlänge machen.Es wurde gezeigt, dass Tm:YAG-Laser von 1,91 bis 2,15 um abgestimmt werden können.In ähnlicher Weise kann ein Tm:YAP-Laser einen Abstimmungsbereich von 1,85 bis 2,03 um aufweisen. Das Quasi-Drei-Niveau-System von Tm:dotierten Kristallen erfordert eine geeignete Pumpgeometrie und eine gute Wärmeabfuhr aus dem aktiven Medium.

  • Ho: YAG-Kristalle

    Ho: YAG-Kristalle

    Ho: YAG Ho3+Ionen, die in isolierende Laserkristalle dotiert wurden, zeigten 14 Inter-Manifold-Laserkanäle, die in zeitlichen Moden von CW bis mode-locked arbeiten.Ho:YAG wird üblicherweise als effizientes Mittel zur Erzeugung einer 2,1-μm-Laseremission aus dem verwendet5I7-5I8Übergang, für Anwendungen wie Laser-Fernerkundung, medizinische Chirurgie und das Pumpen von OPOs im mittleren IR-Bereich, um eine Emission von 3-5 Mikron zu erreichen.Direktdiodengepumpte Systeme und Tm: Faserlasergepumpte Systeme haben hohe Slope-Effizienzen gezeigt, von denen sich einige der theoretischen Grenze nähern.

  • Er:YSGG/Er,Cr:YSGG-Kristalle

    Er:YSGG/Er,Cr:YSGG-Kristalle

    Aktive Elemente aus Erbium-dotierten Yttrium-Scandium-Gallium-Granat-Kristallen (Er:Y3Sc2Ga3012 oder Er:YSGG), Einkristalle, werden für diodengepumpte Festkörperlaser mit einer Strahlung im 3-µm-Bereich entwickelt.Er:YSGG-Kristalle zeigen die Perspektivität ihrer Anwendung neben den weit verbreiteten Er:YAG-, Er:GGG- und Er:YLF-Kristallen.

  • Er,Cr:Glas/Er,Cr,Yb:Glas

    Er,Cr:Glas/Er,Cr,Yb:Glas

    Mit Erbium und Ytterbium kodotiertes Phosphatglas hat aufgrund der hervorragenden Eigenschaften eine breite Anwendung.Meistens ist es aufgrund seiner augensicheren Wellenlänge von 1540 nm und der hohen Transmission durch die Atmosphäre das beste Glasmaterial für 1,54-μm-Laser.Es eignet sich auch für medizinische Anwendungen, bei denen die Notwendigkeit eines Augenschutzes möglicherweise schwierig zu handhaben ist oder die wesentliche visuelle Beobachtung verringert oder behindert wird.In letzter Zeit wird es wegen seines Superplus in der Glasfaserkommunikation anstelle von EDFA verwendet.Auf diesem Gebiet gibt es große Fortschritte.

  • Er: YAG-Kristalle

    Er: YAG-Kristalle

    Er: YAG ist eine Art ausgezeichneter 2,94-um-Laserkristall, der in medizinischen Lasersystemen und anderen Bereichen weit verbreitet ist.Er: YAG-Kristalllaser ist das wichtigste Material von 3-nm-Lasern, und die Steigung mit hoher Effizienz kann bei Raumtemperaturlaser arbeiten, die Laserwellenlänge liegt im Bereich der Sicherheitsbandbreite des menschlichen Auges usw. 2,94 mm Er: YAG-Laser hat weit verbreitet in der medizinischen Feldchirurgie, der Hautschönheit und der Zahnbehandlung eingesetzt.

12Weiter >>> Seite 1 / 2