Er: YAP-Kristalle


  • Zusammengesetzte Formel: YAlO3
  • Molekulargewicht: 163.884
  • Aussehen: Durchscheinender kristalliner Feststoff
  • Schmelzpunkt: 1870 ° C.
  • Siedepunkt: N / A
  • Kristallphase / Struktur: Orthorhombisch
  • Produktdetail

    technische Parameter

    Yttriumaluminiumoxid YAlO3 (YAP) ist aufgrund seiner natürlichen Doppelbrechung in Kombination mit guten thermischen und mechanischen Eigenschaften, die denen von YAG ähnlich sind, ein attraktiver Laserwirt für Erbiumionen.
    Er: YAP-Kristalle mit einer hohen Dotierungskonzentration von Er3 + -Ionen werden typischerweise zum Lasern bei 2,73 Mikrometern verwendet.
    Niedrig dotierte Er: YAP-Laserkristalle werden für die augensichere Strahlung bei 1,66 Mikrometern durch In-Band-Pumpen mit Halbleiterlaserdioden bei 1,5 Mikrometern verwendet. Der Vorteil eines solchen Schemas ist eine geringe thermische Belastung, die einem geringen Quantendefekt entspricht.

    Zusammengesetzte Formel YAlO3
    Molekulargewicht 163.884
    Aussehen Durchscheinender kristalliner Feststoff
    Schmelzpunkt 1870 ° C.
    Siedepunkt N / A
    Dichte 5,35 g / cm3
    Kristallphase / Struktur Orthorhombisch
    Brechungsindex 1,94-1,97 (bei 632,8 nm)
    Spezifische Wärme 0,557 J / g · K.
    Wärmeleitfähigkeit 11,7 W / m · K (a-Achse), 10,0 W / m · K (b-Achse), 13,3 W / m · K (c-Achse)
    Wärmeausdehnung 2,32 x 10-6 K-1 (a-Achse), 8,08 x 10-6 K-1 (b-Achse), 8,7 × 10-6 K-1 (c-Achse)
    Genaue Masse 163,872 g / mol
    Monoisotopische Messe 163,872 g / mol